Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Sonderveranstaltung
Sa, 22. August 2020 —— 18:00

TAKDIR.
DIE ANERKENNUNG

Bei dieser partizipativen Performance bringt die Künstlerin Ülkü Süngün interessierten Passant*innen die korrekte Aussprache der Namen der zehn Mordopfer des NSU. Die einzelnen Namen der Opfer werden zunächst von der Künstlerin vorgesprochen, dann von den Teilnehmer*innen nachgesprochen, individuell korrigiert und gemeinsam laut vorgetragen. Dieser Sprachkurs wird mit Lautsprechern so verstärkt, dass er rundherum hörbar ist. Im Akt des repetitiven Aussprechens der zehn Namen klingen Erinnerung und Anerkennung nach, es entsteht ein temporäres Denkmal an die NSU-Mordopfer.

Performance mit Ülkü Süngün im Rahmen des Performance Festival IMPLANTIEREN 2020
Museumsvorplatz
Eintritt frei!
 

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
02
 
 
 
05
 
06
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
 
 
 
26
 
 
 
29
 
30