Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
1:1 CONCERTS im Bernusgewölbe
Musik
Mi, 21. Oktober 2020 —— 13:00 - 14:00

1:1 CONCERTS — Eine ungewöhnliche Begegnung mit Musik

Bei den 1:1 CONCERTS treffen ein*e Zuhörer*in und ein*e Musiker*in aufeinander. Der eröffnende, wortlose Blickkontakt ist der Impuls für ein persönliches Konzert – eine ungewöhnliche, aber für beide Seiten intensive Erfahrung, die Nähe trotz Distanz ermöglicht. Als musikalisches „blind date” ist das Konzert sowohl für Musiker*in als auch Hörer*in eine Überraschung: Name, Instrument und Stilrichtung werden nicht verraten. Welches Stück gespielt wird, entscheidet der/die Musiker*in im Moment des „Augenblicks”. Die Freie Klassische Musikszene Frankfurts führt die Konzerte weiter, das HMF bleibt Gastgeber. Die intimen Konzerte finden erneut im Bernusgewölbe des Jungen Museums Frankurt statt.

In Kooperation mit der Freien Klassischen Musikszene. Gefördert von der Stadt Frankfurt, zur Unterstützung der freischaffende Musiker*innen der Stadt.

Eintritt frei! Um eine Spende wird gebeten. Die Spenden fließen an den Verein Kulturzeiter*in e.V.

Teilnahme an den Konzerten ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Hier gelangen Sie zur Anmeldung.
Ort: Bernusgewölbe im Jungen Museum Frankfurt

Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
03
 
 
 
 
07
 
 
 
10
 
11
 
 
 
14
 
 
 
17
 
18
 
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
 
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Vortrag
Mi, 21. Oktober 2020 —— 18:00

Buchvorstellung: Runde Geschichten

Europa in 99 Münz-Episoden, mit Kurzvorträgen zu Münzen aus Athen, Syrien und Rom (Haymann) sowie zu Eligius, den Groschen im Spätmittelalter und das Königreich Westfalen (Berger)

Gegenstand der Vorträge ist die Präsentation und der Inhalt des Buchs: Florian Haymann/ Stefan Kötz/ Wilhelm Müseler (Hg.), Runde Geschichten. Europa in 99 Münz-Episoden, Oppenheim (Nünnerich-Asmus Verlag) 2020. 38 Fachkollegen/innen präsentieren eine neuartige Erzählung der Geschichte Europas durch Münzen. Schlüsselereignisse, Wendepunkte und Entwicklungslinien in der europäischen Geschichte können durch das Brennglas der Münze betrachtet werden.

mit Florian Haymann und Frank Berger
Eintritt frei!
Ort: Sonnemann-Saal des Historischen Museums

Die Vorträge finden im Sonnemann-Saal des Historischen Museums Frankfurt statt. Für das Foyer des Museums und Toilettenbesuch ist Gesichtsschutz erforderlich. Im Saal, der normalerweise 199 Personen Platz bietet, sind bei entsprechender Bestuhlung 35 Personen zugelassen. Im Saal ist keine Maskenpflicht. Aufgrund der Schließzeiten des Museums müssen wir den Saal pünktlich um 19 h verlassen.

Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
03
 
 
 
 
07
 
 
 
10
 
11
 
 
 
14
 
 
 
17
 
18
 
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
 
 
28
 
29
 
30
 
31