Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Kuratorinnenführung
Sa, 09. Oktober 2021 —— 15:00

Grüne Stadtplanung und das Neue Frankfurt

Zwischen 1925 und 1930 entstanden in Frankfurt um die 15.000 neue Wohnungen. Dieses große städtebauliche Programm war Teil des Neuen Frankfurt. Akteur*innen aus Kunst, Kultur, Politik, Architektur und Städtebau arbeiteten interdisziplinär zusammen, um eine moderne Großstadt zu gestalten. Ihre Pläne bezogen sich auf viele Lebensbereiche und der „Wiederherstellung natürlicher Lebensbedingungen“ in der Stadt. Alle Siedlungen des Neuen Frankfurt sollten uneingeschränkten Zugang zu Grün- und Freiflächen haben und so wurde die Grünflächengestaltung von Beginn der Planungen mitgedacht.
Neben Dachterrassen, Balkonen und Gärten am Mietshaus entstanden große gemeinschaftliche Erholungs- und Freizeitflächen sowie Kleingartenkolonien zur Selbstversorgung mit dem Ziel den Siedlungsbewohner*innen ein gesundes Lebensumfeld zu schaffen.
Die Kuratorinnen Führung mit Katharina Böttger und Lisa Voigt, durch die Ausstellungen „Gärtnern Jetzt!“ im Stadtlabor und „Frankfurter Gartenlust“ im großen Sonderausstellungsraum, legt an diesem Termin den Schwerpunkt auf die Grünflächenkonzepte des Neuen Frankfurt der 1920er Jahre. Wie viel Kleingartenfläche stand einer 5-köpfigen Familie zur Selbstversorgung zur Verfügung? Was sollte nach den Vorgaben der Architekt*innen angebaut werden? Wie kann eine „Siedlung mit Promenadencharakter für alle“ heute aussehen? Welche Konflikte ergeben sich in der Auslegung des kulturhistorischen Erbes und wie können 14 Quadratmeter Gemeinschaftsgrün heute mit Referenz zum Neuen Frankfurt gestaltet werden?

Kurator*innenführung
10 €/5 € Eintritt + 3 € Führung
Info zum Start: Museumskasse

Es gibt wieder öffentliche Führungen mit den Vermittler*innen des Historischen Museums!
Bis zu 15 Personen können an einer Führung teilnehmen, dabei ist uns die Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz ein wichtiges Anliegen.
Der Besuch des Museums ist nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN 95 (ohne Ventil), OP–Maske, Typ I, II und IIR) möglich.

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket für diese Führung.

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
02
 
03
 
 
 
06
 
07
 
 
 
10
 
 
 
13
 
14
 
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
 
23
 
 
 
 
27
 
28
 
 
30
 
 
 
 
Porträt von Maria Frisé für die Bibliothek der Generationen © HMF, Stefanie Kösling
Bibliothek der Generationen
Sa, 09. Oktober 2021 —— 15:00

Filmpremiere "Meine drei Leben – Maria Frisé erinnert sich"

Ein filmisches Porträt, eingefangen von Sylvia Strasser (Idee, Gespräch, Montage) und Vita Spieß (Kamera, Ton)
Vorgestellt wird ein sehr persönliches Zeitdokument: die von radikalen Brüchen udn schwierigen Neuanfängen gezeichnete Lebensgeschichte der Journalistin und Schriftstellerin Maria Frisé. Hineingeboren in eine streng konservative schlesische Adelsfamilie, findet sie erst spät zum Schreiben und damit auf den Weg zu einer unabhängig denkenden und handelnden Frau. Von 1968 - 1991 war Maria Frisé Redakteurin im Feuilleton der FAZ und verantwortlich für die Hochglanzbeilage "Bilder und Zeiten".
mit Fotos von Barbara Klemm (FAZ, Bilder und Zeiten), musikalischen Vignetten von Frank Wolff und Computer-Animationen von Heiko Schweizer
gefördert von der Hessischen Kulturstiftung und der Maecenia-Stiftung
eine Produktion von Paolo-Film 2020/21


Filmpremiere "Meine drei Leben – Maria Frisé erinnert sich"
4 € / 2 € Eintritt
Ort: Leopold-Sonnemann-Saal

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Montag bis Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
02
 
03
 
 
 
06
 
07
 
 
 
10
 
 
 
13
 
14
 
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
 
23
 
 
 
 
27
 
28
 
 
30