Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Johann Friedrich Morgenstern, Frankfurter Hafen um 1814 © HMF, Horst Ziegenfusz
Führung für Eltern mit Baby
Do, 08. September 2022 —— 10:30

Frankfurt – Stadt am Fluss

Welche Bedeutung hatten Fischer- und Flößerzunft für das mittelalterliche Frankfurt? Kultur- und sozialgeschichtliche Aspekte der Stadtentwicklung werden am Beispiel des Mains als Transport- und Kommunikationsband seit dem frühen Mittelalter erläutert.
Vom Historischen Museum Frankfurt führt der Rundgang über das Leinwandhaus, vorbei am Dom zum Mainufer bis zur Alten Brücke und zurück über den Mainkai zum Eisernen Steg. Berufe in, am und auf dem Main werden thematisiert sowie die Bedeutung des Hafens am Fahrtor und der Brücken für die Entwicklung und Bedeutung der Stadt.

Diese Führung richtet sich an Eltern mit Babys und Kleinkindern. Er bietet eine kulturelle Auszeit vom Babyalltag und die Möglichkeit für einen Austausch abseits der Krabbelgruppe. Kinderwagenstellplätze, ausleihbare Babytragen, Wickel- und Stillmöglichkeiten machen den Besuch so entspannt wie möglich.


Führung für Eltern mit Baby mit Till Fischer
8 €/4 € Eintritt + 3 € Führung
Info zum Start: Museumskasse

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket für diese Führung.

November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
03
 
04
 
 
 
07
 
 
09
 
 
11
 
 
 
14
 
 
 
 
18
 
 
 
21
 
 
23
 
24
 
 
 
 
28
 
 
30