Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Stadtgang
So, 13. November 2022 —— 12:00

Reiffenstein und das alte Frankfurt

Auf den Spuren des Malers Carl Theodor Reiffenstein (1820-1893) führen Aude-Line Schamschula und Wolfgang P. Cilleßen, Kurator*innen der Ausstellung "Alles verschwindet", an bekannte und vergessene, verschwundene und rekonstruierte Orte des alten Frankfurt und eröffnen den Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Reiffensteins Aquarelle und Zeichnungen geben im Vergleich mit der heutigen Situation eine Vorstellung von den städtebaulichen Verhältnissen im 19. Jahrhundert und von den Verlusten an historischer Bausubstanz.

Stadtgang mit Kurator*innen Aude-Line Schamschula und Wolfgang P. Cilleßen
Eintritt: 10 €/5 € + 3 € Führung
Info zum Start: Museumskasse

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

An Führungen können bis zu 25 Personen teilnehmen. Daher wird eine Anmeldung im Vorfeld empfohlen. Möglich ist diese über den Online-Ticketshop und den Besucherservice (besucherservice[at]historisches-museum-frankfurt.de, T (069) 212-35154). Sind noch Plätze verfügbar, kann man sich auch unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung an der Museumskasse anmelden.

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
01
 
02
 
03
 
 
 
06
 
 
 
09
 
 
 
 
 
 
 
16
 
17
 
 
 
20
 
 
22
 
 
 
 
 
27