Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Führung
Mi, 23. August —— 19:00

Thomas Ganter: Man with a plaid blanket und andere Perspektiven auf das Leben ohne Wohnung

Das lebensgroße Porträt des Frankfurters Karel Strnad steht im Mittelpunkt der Intervention im 13. Sammlerraum. Es erinnert in seinem Aufbau und seiner Farbigkeit an mittelalterliche Heiligenbilder auf Goldgrund und ist ein eindrückliches bildliches Zeugnis der universellen Würde des Menschen. Mit dem Gemälde gewann der Frankfurter Maler Thomas Ganter 2014 den 1. Preis des British Portrait Award in London. Das Porträt wird ergänzt durch sorgfältig ausgewählte Aufnahmen der prominenten Fotografin Abisag Tüllman und Beiträgen aus dem Projekt „Wohnen aus Sicht von Wohnungslosen“, das in Zusammenarbeit mit dem Howard-Philipps-Haus für die Sommertour 2016 – Stadtlabor unterwegs entstanden ist.

Führung mit Nicole Kreckel
Eintritt: (7€ / 3,50 €) + 3 €
Treffpunkt: Foyer im HMF

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
 
13
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
23
 
 
 
26
 
27
 
 
 
30