Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Vortrag
Mi, 11. April 2018 —— 18:00

Kaufleute, Pilger, Buchdrucker. Frankfurter und andere Deutsche im Venedig der frühen Renaissance

Ende des 15. Jahrhunderts bestanden zwischen der Messestadt Frankfurt und der Handelsmetropole Venedig neben vielfältigen Wirtschaftsbeziehungen von Frankfurter Kaufleuten wie Peter Ugelheimer auch rege Kontakte zu deutschen Pionieren venezianischen Buchdrucks wie Nikolaus von Frankfurt. Begeisterte Berichte deutscher Palästina-Pilger vermitteln uns ein Bild der Lagunenstadt und seiner Kunstszene jener Zeit.
Die Historisch-Archäologische Gesellschaft Frankfurt am Main e.V. lädt zu einem Vortrag über die Frankfurter und andere Deutsche, die in der frühen Renaissance in Venedig lebten und arbeiteten, ein.

Vortrag von Dr. Christoph Winterer aus Anlass der Peter-Ugelheimer-Ausstellung im Frankfurter Dommuseum
Eintritt frei! Spende von 5€ erbeten
Ort: Sonnemann-Saal im HMF

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
 
 
 
 
15
 
 
 
18
 
 
 
 
22
 
 
 
25
 
 
 
28