Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Besuchende in der BdG © HMF, Petra Welzel
Bibliothek der Generationen
Di, 15. Februar 2022 —— 14:30

"Die Gnade der späten Geburt?" – Zeitzeugin der Nachkriegszeit – Bilderbuch von Melanie Hartlaub

Melanie Hartlaub schreibt über ihr Bilderbuch in dem aktuellen Stadtlabor: "Ich bin 3 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges geboren. Alles was ich als Kind und Jugendliche erlebt habe, geschah in der Nachkriegszeit, die auch die Nach-NS-Zeit war. Ich habe keinen Krieg erlebt – welch ein Glück! Aber war ich frei von dem, was vorher passierte? Meine Generation ist mit den Protagonisten der NS-Zeit aufgewachsen und verstrickt. Das hat Spuren hinterlassen. Ich bin Zeitzeugin dieser Zeit."

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

Kosten: 8 €/ ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Ursprünglich geplant war zu diesem Termin die Vorstellung des Beitrages von Irmgard Heydorn, einer Zeitzeugin des Widerstands, durch ihre Tochter Mirjam Heydorn.
Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Information über den Besucherservice:
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Der Besuch des Museums ist mit der 2G-Plus-Regelung möglich.Diese richtet sich nach der aktuell geltenden Verodnung vom 17. Januar 2022, die Sie in anschaulicher Form hier finden. Der entsprechende Nachweis ist in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument gültig.

Ebenfalls ist der Besuch des Museums nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN 95 (ohne Ventil), OP–Maske, Typ I, II und IIR) möglich.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20