Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Sonderveranstaltung
Thu, 21. February 2019 —— 09:00

Das Meisterstück - Kunst kommt von Können

Wissenschaftliche Studientage zur Ausstellung „Das Meisterstück – Kunst kommt von Können“.
Sie widmet sich einem vergessenen Kapitel der Kunstgeschichte, dem Probe- oder Meisterstück der Maler.

Programm des 2. Studientages:

9:00 Tim De Doncker (Gent) — Hupsicheyt or hantgedaet: master pieces in the Ghent guilt of Saint Luke

9:30 Stefanie Machtans (Frankfurt am Main) — Die Meisterstücke des Tüncher-, Quadratur- und Weißbinder-Handwerks des 17. und 18. Jahrhundert in Frankfurt am Main

10:00 Danica Brenner (Frankfurt am Main) — Material Culture der Malerzünfte

10:30 Kaffeepause

11:00 Kerrin Klinger (Berlin) — Zeichenschulen in Deutschland

11:30 Paul Knolle (Enschede) — Zeichenschulen in den Niederlanden – Beziehungen zu Deutschland

12:00 Birgit Ulrike Münch — Zum Beginn der akademischen Künstlerausbildung in Zentraleuropa

12:30 Kaffeepause

13:00 Justus Lange (Kassel) — Die Aufnahmestücke von Akademien am Beispiel Kassels

13:30 Michael Thimann (Göttingen) — Die Städelschule im frühen 19. Jahrhundert

14:00 Schlusswort

Die Studientage werden in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Universität Trier durchgeführt.

Studientagegebühr: 10 € pro Tag, die Zahl der Plätze ist begrenzt
Um Voranmeldung bis zum 19. Februar wird gebeten unter:
danica.brenner@stadt-frankfurt.de

September 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
06
 
 
 
09
 
 
11
 
 
13
 
 
 
16
 
 
 
 
20
 
 
 
23
 
 
 
 
 
 
 
30