Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Junges Museum
Sun, 05. September 2021 —— 12:00 - 17:00

Umwelt, Klima & DU:
Aktionstage auf dem Museumsplatz

Was wächst in der Stadt? Warum brauchen wir Insekten? Wie können wir unser Leben nachhaltiger gestalten? Und wie steht es eigentlich um die Stadtbäume? An zwei Aktionstagen am 4. und 5. September 2021 geht es auf dem Museumsplatz des Jungen Museums und Historischen Museums um die Themen Biodiversität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Im Rahmen der Kampagne Stadt der Kinder des Kinderbüros Frankfurt bieten das Junge Museum Frankfurt und der Jugendbeirat des Senckenberg Naturmuseums vielfältige Aktionen und Mitmachangebote zu Klima- und Umweltfragen und der Erforschung der biologischen Vielfalt.
Die Thematik des Insektensterbens bewegt auch die Mitglieder des Senckenberg Jugendbeirats. Gemeinsam mit Wissenschaftler*innen der Entomologie haben sie für die Aktionstage einige der wichtigsten Ursachen herausgearbeitet, aber auch Wege um diesen Problemen entgegen zu wirken – auch im eigenen Garten oder auf dem Balkon.
Das Junge Museum bietet mit seinem Programm ganz praktische Tipps, wie wir unsere Umwelt und unser Leben nachhaltiger gestalten können. Teilnehmer*innen erkunden zeichnerisch die Pflanzen auf dem Museumsplatz und fertigen Insekten aus Weggeworfenem und Elektroschrott. Bei einem Upcycling-Workshop entstehen aus unbrauchbaren Materialien neue, nützliche Dinge.

Die Aktionstage des Jungen Museums und Senckenberg Museums finden im Rahmen der Kampagne Stadt der Kinder statt. Stadt der Kinder ist die Kinderrechtskampagne der Stadt Frankfurt. Jedes Jahr zum 1. Juni feiern wir gemeinsam in der Innenstadt und in den Stadtteilen den Tag des Kindes und die Kinderrechte. Ziel ist, dass alle Kinder wissen, dass sie Kinderrechte haben und an wen sie sich wenden können, wenn sie Hilfe brauchen. In jedem Jahr steht ein anderer Artikel der UN-Kinderrechtskonvention im Mittelpunkt der Stadt der Kinder. In diesem Jahr sind es die Artikel 28 und 29 – das Recht auf Bildung. Die Stadt der Kinder wird durch das Frankfurter Kinderbüro gestaltet. Das Frankfurter Kinderbüro wahrt die Interessen der Kinder und setzt sich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention ein.

Offenes Angebot für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
gemeinsam mit dem Jugendbeirat des Senckenberg Museums Frankfurt
kostenfrei, Kontaktdatenerfassung vor Ort
Anmeldung für Gruppen ab 7 Personen beim Besucherservice: 069-212 35154, besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Die Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz ist uns ein wichtiges Anliegen.
Der Besuch des Museums ist nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN 95 (ohne Ventil), OP–Maske, Typ I, II und IIR) möglich.


December 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
 
 
 
02
 
03
 
 
 
06
 
07
 
 
 
10
 
 
 
13
 
14
 
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
 
23
 
 
 
 
27
 
28
 
 
30
 
 
 
 
Führung
Sun, 05. September 2021 —— 15:00

Von Frankfurt Einst? bis Frankfurt Jetzt!

Was macht eine Stadt aus? Wie lebten und leben die Bürger*innen in Frankfurt? Welche Beziehungen pflegen sie mit Nachbar*innen und Fremden? Die Dauerausstellung "Frankfurt Einst?" geht diesen und vielen anderen Fragen nach. Auf 2.000 qm in fünf Galerien wird die Stadtgeschichte auf ihre Eigenlogiken, wechselnden Identitäten und Zuschreibungen hin untersucht. Die Ausstellung folgt keinem chronologischen Rundgang durch die Geschichte, sondern gliedert sich nach den Eigenschaften, die Frankfurt prägten und bis heute prägen.

8 €/4 € Museumseintritt + 3 € Führung
Info zum Start: Museumskasse

Bis zu 25 Personen können an einer Führung teilnehmen, dabei ist uns die Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz ein wichtiges Anliegen.
Der Besuch des Museums ist nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN 95 (ohne Ventil), OP–Maske, Typ I, II und IIR) möglich.


Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket für diese Führung.

December 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
 
 
 
02
 
03
 
 
 
06
 
07
 
 
 
10
 
 
 
13
 
14
 
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
 
23
 
 
 
 
27
 
28
 
 
30
 
 
 
 
Junges Museum
Sun, 05. September 2021 —— 16:00

Umwelt, Klima & DU:
Stadtspaziergang #krautschau für Kinder: Was wächst in der Stadt?

Was wächst in der Stadt? Warum brauchen wir Insekten? Wie können wir unser Leben nachhaltiger gestalten? Und wie steht es eigentlich um die Stadtbäume? An zwei Aktionstagen am 4. und 5. September 2021 geht es auf dem Museumsplatz des Jungen Museums und Historischen Museums um die Themen Biodiversität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Im Rahmen der Kampagne Stadt der Kinder des Kinderbüros Frankfurt bieten das Junge Museum Frankfurt und der Jugendbeirat des Senckenberg Naturmuseums vielfältige Aktionen und Mitmachangebote zu Klima- und Umweltfragen und der Erforschung der biologischen Vielfalt.
Die Thematik des Insektensterbens bewegt auch die Mitglieder des Senckenberg Jugendbeirats. Gemeinsam mit Wissenschaftler*innen der Entomologie haben sie für die Aktionstage einige der wichtigsten Ursachen herausgearbeitet, aber auch Wege um diesen Problemen entgegen zu wirken – auch im eigenen Garten oder auf dem Balkon.
Das Junge Museum bietet mit seinem Programm ganz praktische Tipps, wie wir unsere Umwelt und unser Leben nachhaltiger gestalten können. Teilnehmer*innen erkunden zeichnerisch die Pflanzen auf dem Museumsplatz und fertigen Insekten aus Weggeworfenem und Elektroschrott. Bei einem Upcycling-Workshop entstehen aus unbrauchbaren Materialien neue, nützliche Dinge.

Das Wochenende schließt am Sonntag, 5. September mit einem Stadtspaziergang „#krautschau für Kinder: Was wächst in der Stadt?“ mit Dr. Julia Krohmer ab. Ausgerüstet mit bunter Kreide und Pflanzenbestimmungs-App erforschen die Teilnehmer*innen (Familien mit Kindern ab 7 Jahren) das Grün in den Mauerritzen und Straßenzügen der Innenstadt.


Stadtspaziergang #krautschau für Kinder: Was wächst in der Stadt?mit Dr. Julia Krohmer, in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
für Familien mit Kindern ab 7 Jahren (max. 15 Personen). Die Teilnahme ist kostenfrei!
Treffpunkt Museumskasse

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Besucherservice:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Die Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz ist uns ein wichtiges Anliegen.
Der Besuch des Museums ist nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN 95 (ohne Ventil), OP–Maske, Typ I, II und IIR) möglich.


December 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
 
 
 
02
 
03
 
 
 
06
 
07
 
 
 
10
 
 
 
13
 
14
 
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
 
23
 
 
 
 
27
 
28
 
 
30