Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Führung
Mi, 17. November 2021 —— 19:00

Abgesagt: Lisbet Windsor zeigt die Highlights des HMF

Bäppi La Belle gibt sich als hessische Queen und empfängt als Lisbet Windsor ihre Gäste im historischen Saalhof. Die Königin des "Vereinigten Königreichs von Frankfurt und Nordend und ihrer anderen Territorien und Gebiete" führt höchstpersönlich durch das Historische Museum und gibt einen Einblick in die Geschichte und die Ausstellungen des Hauses. Bei der Zeitreise in königlichem Ambiente und mit hessischem Charme sehen Bäppis Gäste deren persönliche Favoriten: Die funkelnde Reichskrone zum Beispiel, mit der einst deutsche Könige und "römische" Kaiser in Frankfurt gekrönt wurden. Oder die großen Altstadtmodelle, die das Frankfurter Zentrum vor und nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg zeigen.

Führung mit Bäppi La Belle
Eintritt: 18 € pro Person
ABGESAGT!

Bis zu 25 Personen können an einer Führung teilnehmen, dabei ist uns die Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz ein wichtiges Anliegen.
Der Besuch des Museums ist nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN 95 (ohne Ventil), OP–Maske, Typ I, II und IIR) möglich. Bitte beachten Sie darüber hinaus die aktuellen Vorgaben der Verordnung des Landes Hessen: Ihr Besuch im Historischen Museum
 
Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Oberrheinischer Meister, Paradiesgärtlein, um 1410-20 © Städel Museum Frankfurt, Dauerleihgabe des HMF
Vortrag
Mi, 17. November 2021 —— 19:00

Vortrag
Prehns Bilderparadies – Faszinierende Einblicke und Ausblicke nach zehn Jahren Forschung

Im Jahr 2008 identifizierte Stephan Kemperdick, Kustos für Altniederländische und Altdeutsche Malerei der Berliner Gemäldegalerie, eine kleine Darstellung des Heiligen Josephs aus der Sammlung Prehn als Fragment eines Altars des Haarlemer Malers Geertgen tot Sint Jans – und sogleich kam die Frage auf, was denn das Prehn'sche Kabinett sonst noch an kunsthistorischen Überraschungen bereithalten könnte. In dem 2011 vom Historischen Museum Frankfurt in Angriff genommenen, von mehreren Stiftungen geförderten Projekt wurden die 874 Gemälde der Sammlung in zehnjähriger Forschungsarbeit erstmals unter kunstwissenschaftlichen und mal- und materialtechnischen Gesichtspunkten ausführlich untersucht.

Vortrag mit Julia Ellingshaus, Gerhard Kölsch und Wolfgang P. Cilleßen
4 €/2 € Eintritt (kostenfrei für Mitglieder der Freunde & Förderer und der HAG)
Ort: Leopold-Sonnemann-Saal

Der Besuch des Museums ist nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN 95 (ohne Ventil), OP–Maske, Typ I, II und IIR) möglich. Bitte beachten Sie darüber hinaus die aktuellen Vorgaben der Verordnung des Landes Hessen: Ihr Besuch im Historischen Museum

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung:
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket für diese Veranstaltung.