Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Führung
So, 09. Februar 2020 —— 15:00

Kein Leben von der Stange — Geschichten von Arbeit, Migration und Familie

Wie wird das Familienleben aufrechterhalten, wenn eines der Elternteile in einem anderen Land arbeitet? Wie vereinbaren Arbeitsmigrant*innen Beruf und Familie? Diese Fragen stehen im Zentrum des Stadtlabors, das auf Initiative von Teilnehmer*innen des Projekts „Sammlungs-Check“ entstanden ist. In der Ausstellung sind über 50 verschiedene Positionen zu sehen, die deutsche Migrationsgeschichte als Familiengeschichte zeigen, von der Gastarbeiter*innenzeit bis in die Gegenwart. Neben den Beiträgen der Stadtlaborant*innen sind auch zwei künstlerische Projekte zu sehen: Bitter Things des Künstlerkollektivs bi’bak sowie die Videoinstallation Generation 1.5 von Olcay Acet.

Führung mit Seyma Doudouxi
8€ / 4€ Eintritt + 3€ Führung
Info zum Start: Museumskasse

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
 
02
 
 
04
 
 
 
07
 
08
 
09
 
10
 
 
 
 
14
 
15
 
 
17
 
18
 
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
 
 
28
 
29
 
30