Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Goldgulden 1553

Ein Gymnasialprofessor verdiente 50 bis 100 Gulden jährlich.

Ein Soldat bekam im Monat vier Gulden Sold, wovon 1 ½ Gulden die Verpflegung kostete. Schwert und Muskete kosteten ja vier Gulden. Mägde und Knechte bekamen ca. 10 Gulden jährlich nebst Kost und Logis. Hose, Rock und Wams kosteten dem Knecht sieben Gulden und für einen Herren 18 Gulden.

Der 831 angelegte Bischofssitz an der Unterelbe entwickelte sich bis 1216 zur Stadt. Münzen wurden dort ab 1228 unter den Grafen von Schauenburg geprägt. 1292 wurde Hamburg unabhängig und zur bedeutenden Handelsstadt. Sie wurde später Zentrum eines eigenen Währungsgebietes.

Kommentar verfassen
Image CAPTCHA
Social Tagging