Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Taler 1712

Reichstaler des kunstliebenden Herzogs Friedrich Ulrich mit barockem Brustbild im Panter.

Umseitig das fünffach behelmte Wappen der Welfen mit Niedersachsenroß in der mittleren Helmzier.

Die Burg Wolfenbüttel an der Oker war Sitz verschiedener Linien des Hauses Braunschweig. Die Teilungen von 1495 und 1634 begründeten das eigentliche Fürstentum Wolfenbüttel. Das Harzsilber ermöglichte eine reichhaltige Münzprägung. Auf kultureller Ebene war Wolfenbüttel eine Residenz von europäischer Bedeutung.

Kommentar verfassen
Image CAPTCHA
Social Tagging