Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

24 Kreuzer 1624

Das Stadttor von Weißenburg in prächtiger Kartusche, umgeben von der Titulatur der Stadt.

Rückseitig der doppelköpfige Reichsadler und Name von Kaiser Ferdinand II. Auf der Brust die Wertzahl 24.

Seit 973 reichsunmittelbare Abtei im Elsaß, aus der sich 1305 die Reichsstadt Weissenburg löste. Die städtische Münzprägung blühte im frühen 17. Jahrhundert. Das Gebiet kam 1648 an Frankreich.

Kommentar verfassen
Image CAPTCHA
Social Tagging