Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Brakteat um 1300

Pfennigmünze mit Darstellung eines Schafbocks, der auf dem Rücken ein Haus trägt.



Bereits in der Stauferzeit prägte die Stadt am Oberrhein schon eigene Pfennige. Die Reichsstadt trat 1501 als zwölfter Ort der Eidgenossenschaft bei. Als bedeutender Handelsplatz betrieb Schaffhausen eine umfangreiche Münzprägung.

Kommentar verfassen
Image CAPTCHA
Social Tagging