Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Nacht der Museen

Historisches Museum Frankfurt

hr2-RadioLiveTheater
Live-HörSpiel „Der Hexer kehrt zurück“

20 Uhr // 22.30 Uhr

Mit Musik, Geräuschen und Kostümen erweckt das hr2-RadioLiveTheater den Klassiker der Kriminalromane „Der Hexer kehrt zurück“ von Edgar Wallace im Leopold Sonnemann-Saal zum Leben. Tot bleibt ein ertrunkener Millionär. War es Selbstmord, ein Unfall oder doch Mord? Inspektor Derrick Yale ermittelt.Fiebern Sie mit im hr2-RadioLiveTheater!

Silent Event – Erinnerungen: Songs der 60er bis 90er Jahre

19.00 – 1.00 Uhr

In der Nacht der Museen können unsere Gäste beim Silent Event im Schneekugel-Foyer ihrem Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Über Kopfhörer werden unvergessliche Songs der 60er bis 90er Jahre gespielt, die Frankfurter*innen anlässlich der Sonderausstellung „Vergessen – Warum wir nicht alles erinnern“ eingereicht haben. Schwelgen Sie beim Klang Ihrer Lieblingslieder in Erinnerung.

Cocktail Bar BORN IN THE WETTERAU

19.00 – 1.00 Uhr

An der Cocktail Bar BORN IN THE WETTERAU im Schneekugel-Foyer gibt es Erfrischungen in hessischer Variante. Der „Hessen-Caipi“ aus hessischen Zutaten, Apfelwein aus der Wetterau, der Apfelschnaps „Hard Stöffche“ und alkoholfreie Alternativen werden angeboten.

Führungen an verschiedenen Standorten im Historischen Museum Frankfurt

19.30 – 1.30 Uhr (halbstündlich)

Kaisersaal im Römer

Kaisersaal-Führungen

19.30 – 1.30 Uhr (stdl. außer um 23.00 Uhr)

Was hat es mit der „Goldenen Bulle“ auf sich? Wer sind die abgebildeten Kaiser im Saal? In einer Führung in der Nacht der Museen bekommen Nachtschwärmer*innen die einmalige Gelegenheit den Kaisersaal, der nur an besonderen Anlässen der Öffentlichkeit zugänglich ist, zu besichtigen. Begleitet werden die Führungen von Tänzen der Büdinger Danze-Liut, die mit über 100 Chorographien vom Hochmittelalter bis zum Frühbarock den Kaisersaal in längst vergessene Zeiten zurückversetzen.
 

Büdinger Danze-Liut
Mittelalter- und Renaissance-Tanzgruppe des Fördervereins "Lebendiges Mittelalter in Büdingen" e.V.

19.30 Uhr – 22.30 Uhr (stdl. im Rahmen der Kaisersaalführungen)

Die Büdinger Danze-Liut begleitet tänzerisch die stündlich stattfindenden Führungen durch den Kaisersaal. Die 24 Mitglieder der Tanzgruppe begeistern mit über 100 Choreographien vom Hochmittelalter bis zum Frühbarock. Eine Vielfalt von Gewändern aus allen Ständen und eine Moderation, die den historischen Hintergrund erläutert, nehmen das Publikum mit auf eine Zeitreise.

 

Exklusive Römer-Tour mit Neogotischem Treppenhaus

19.30 – 0.30 Uhr (stündlich außer um 22.30 Uhr)


Kaisersaal im Römer

Der Kaisersaal im Römer zeigt die einzige vollständig erhaltene Galerie aller Kaiser und Könige des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen. Verschiedene Künstler, u.a. Phillip Veit, Alfred Rethel und Eduard von Steinle, schufen zwischen 1838 und 1853 eine einzigartige Gemäldesammlung. Der Kaisersaal ist exklusiv für die Nacht der Museen geöffnet, in stündlich stattfindenden Führungen erfahren Gäste mehr über die abgebildeten Kaiser.